Explosionsschutz

Explosion_1Explosionen und Brände können in vielen Industrie- und Gewerbebetrieben auftreten. Der Fachbereich Explosionsschutz erstellt Explosions-Gutachten und entwickelt Schutzkonzepte unter Berücksichtigung der stofflichen, apparativen und räumlichen Besonderheiten des jeweiligen Betriebs.

Brennstoff – Luftsauerstoff – Energie
Diese drei Komponenten müssen für eine Explosion im richtigen Verhältnis zueinander stehen – das kann in der Praxis jahrzehntelang gut gehen. Doch eine kleine Änderung der Anlage kann alles in Frage stellen. Eine einzelne Berstscheibe allein stellt noch keinen wirksamen Explosionsschutz dar, solange nicht bekannt ist, wo die Gefahren im Prozess lauern. Und eine übervorsichtige Auslegung aus Unkenntnis kann viel Geld kosten, bedeutet aber keinen wirklichen Zugewinn an Sicherheit.
Mit verhältnismäßig einfachen vorbeugenden Maßnahmen lassen sich große Schäden vermeiden. Daher muss die Grundlage für Ihre Sicherheit klar definiert werden. Hierzu muss das Zusammenspiel von Produkten, Verfahren, Anlagen und Betriebsweisen analysiert werden, um ein umfassendes Schutzkonzept erarbeiten zu können. Erst eine vollständige Risikoanalyse, angefangen bei der Charakterisierung der verarbeiteten Stoffe, über die Einstufung Ihrer Betriebsmittel bis zur Definition der Schutzaufgaben für konstruktive Maßnahmen gibt Ihnen die Sicherheit, das Richtige getan zu haben. Hierfür stehen Ihnen bei der INBUREX kompetente Partner zur Verfügung, die auch bei der Erstellung nationaler und internationaler Sicherheitsstandards mitwirken.