ChemCar

Studentischer Wettbewerb

Eine (neue) chemische Reaktion als Energielieferant und ein mechanisches Antriebskonzept: Beides kombiniert und auf die Größe eines Modellautos gebracht. Fertig ist ein ChemCar!
Vor der Teilnahme am studentischen Wettbewerb, bei dem eine vorgegebene Entfernung mit zusätzlichem Gewicht möglichst exakt zurückgelegt werden muss, ist von den Teams eine Sicherheitsbetrachtung ihres Konzeptes durchzuführen. In dieser sind die Beherrsch- und Berechenbarkeit der chemischen Reaktion sowie die Umsetzung in ein sicheres Fahrzeug zu diskutieren und zu dokumentieren.
Mit der Betreuung des Wettbewerbs trägt die INBUREX Consulting GmbH dazu bei, die kommende Generation an Verfahrens-Ingenieuren für den Umgang mit dem Thema Sicherheit im späteren Berufsleben zu sensibilisieren.

Bei der Erarbeitung des Sicherheitskonzeptes werden die Verfahrens-Ingenieure von Morgen tatkräftig durch die INBUREX Consulting GmbH unterstützt. Neben der Bewertung der Sicherheitskonzepte als Zugangsvoraussetzung zum Wettbewerb betreuen Mitarbeiter der INBUREX Consulting GmbH die Veranstaltung auch aktiv vor Ort.

Dort werden in Kolloquien mit den einzelnen studentischen Gruppen letzte Fragen zum Konzept geklärt und damit die endgültige Startfreigabe erteilt sowie die sichere Durchführung der Fahrten unter den Augen des interessierten Fachpublikums gewährleistet. Dieses hat die Chance einen exklusiven Blick auf den kreativen Nachwuchs zu werfen.

Herr Dipl.-Ing.
Stefan
Janßen-Weetz