Ermittlung von Brand- und Explosionsursachen

Kommt es trotz aller Sicherheitsvorkehrungen zu einem Brand oder einer Explosion – insbesondere in industriellen Produktionsanlagen – ist meist schnelles Handeln erforderlich: Die Ursache will ermittelt werden, um zukünftig ähnliche Schadensereignisse zu vermeiden.

Die INBUREX ist regelmäßig Partner der Industrie bei der Aufklärung von Schäden, die durch Explosionen oder Brände hervorgerufen wurden. Vielfach geschieht dieses auf behördliche Anordnungen hin, die sich z.B. aus dem BImSchG ergeben.

Zu den typischen Untersuchungsgegenständen zählt nicht nur die reine Ursache, sondern der gesamte Problemkomplex.

Experten aller Fachbereiche werden unter der Leitung eines Sachverständigen nach §29a BImSchG zu einem Projekt-Team zusammengezogen. So können binnen kürzester Zeit alle wesentlichen Spuren gesichert und alle Fragen beantwortet werden, damit die Brandstelle möglichst schnell wieder dem Betreiber für Aufräum- und Sanierungsarbeiten freigegeben werden kann.

Vor dem Hintergrund tiefen Verständnisses verschiedener Produktionsprozesse und -technologien sowie den damit verbundenen Betriebsstörungen treffen unsere Ingenieure zudem Rückschlüsse, wie zukünftig ähnliche Zwischenfälle vermieden werden können und stellen wirksame Maßnahmen-Kataloge zusammen.

Cookie-Einstellung

Unsere Webseite benutzt Cookies und externe Inhalte wie z. B. Google Maps. Bitte treffen Sie eine Auswahl für die Behandlung von Cookies und Inhalten von Drittanbietern.

Hier finden Sie nähere Infos zu den Optionen.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies und Inhalte zulassen:
    z. B. Tracking- und Analyse-Cookies, Google Maps.
  • Cookies & externe Inhalte blockieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Externe Inhalte werden nicht geladen.

Im Datenschutzerklärung können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

Zurück