Genehmigung nach BImSchG/WHG

Wir unterstützen Sie gern bei der Umsetzung Ihrer Planung von Neuanlagen oder genehmigungsrechtlich relevanten Änderungen Ihrer Anlagen. Unsere Leistungen beinhalten:

  • Beratung zur Einstufung Ihrer Anlage gemäß Anhang 1 4. BImSchV
  • Erstellung von Anzeigen (z. B. gemäß §67 Absatz 2 BImSchG)
  • Beratung zum Genehmigungsverfahren, inklusive Beratung zu wasserrechtlichen Anforderungen, der Notwendigkeit eines Ausgangszustandsberichts (AZB), einer Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) sowie zur Anwendung der Industrieemissionsrichtlinie (IE-RL 2010/75/EU)
  • Beratung zum Antrag auf Zulassung des vorzeitigen Beginns im Sinne von § 8a BImSchG
  • Zusammenstellen des Antrags
  • Abstimmungsgespräche mit der zuständigen Behörde

Cookie-Einstellung

Unsere Webseite benutzt Cookies und externe Inhalte wie z. B. Google Maps. Bitte treffen Sie eine Auswahl für die Behandlung von Cookies und Inhalten von Drittanbietern.

Hier finden Sie nähere Infos zu den Optionen.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies und Inhalte zulassen:
    z. B. Tracking- und Analyse-Cookies, Google Maps.
  • Cookies & externe Inhalte blockieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Externe Inhalte werden nicht geladen.

Im Datenschutzerklärung können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

Zurück